www.zargenbutler.de
random-img_01.jpg
Der Zargenbutler PDF Drucken

Das Produkt und sein Nutzen

Unter Handwerkern sind die herkömmlichen Probleme der Zargenmontage bekannt:  Immer wiederkehrende Anweisung für wechselnde Helfer sind sehr zeit- und kostenintensiv. Der Montagetisch "Zargen-Butler" ist eine helfende Hand, die weiß, was zu tun ist! Fertig-Türelemente sind gewöhnlich als lose Teile in Kartons verpackt. Diese gilt es, ohne Beschädigung der Oberfläche zusammen zu setzen und miteinander zu verbinden. Kratzer, Dellen sowie Ausbrüche sind in der herkömmlichen umständlichen Montagehandhabung keine Seltenheit und in der Regel nicht reparabel. Defekte Teile müssen unter erheblichen Mehraufwand an Zeit und Material - und demnach auch Kosten - ersetzt werden.
 
Der Arbeitsprozess muss dann meist unterbrochen und die Baustelle ein zweites Mal angefahren werden. Um die Gefahr der Montageschäden zu vermeiden ist der Montagetisch so gebaut, dass alle Futterteile aufgelegt werden können. Norm-Türelemente verfügen weiterhin über ein Fixmaß von Höhe und Breite. Bei abweichender Sturzhöhe muss das Element gekürzt werden, um dieses einbauen zu können. Mit dem Zargen-Butler ist dies einfach, schnell, kosten- und zeitsparend möglich. Auch Verkleidungsbretter können mit dem Zargen-Butler einfacher montiert werden.



Kostenersparnis

  • Monatsgehalt eines Angestellten oder Helfers
  • Reparaturkosten bei Montageschäden


Zeitersparnis

  • Einsparung von Wegzeiten - (Nur ein Teil ist aufzustellen - vorher 3 Teile)
  • Einfache Bedienbarkeit - sehr geringe Einarbeitungszeit (auch für kurzzeitige Arbeitsverhältnis mit Leiharbeiter lohnend)


gesundheitlichen Vorteile

  • Arbeiten bei aufrechter Körperhaltung möglich
  • geringes Gewicht - leicht zu bewegen und transportieren
  • sicherer Stand durch breite Standfüße - kippsicher durch massive Klemmhebel